Zum Einen weil ich nicht so der Typ bin der in der Muckibude (Fitnessstudio) rumhängt und auch nicht so die Zeit dafür hab.

Zum Anderen weil ich mich mal wieder ein wenig in Schwung und Form bringen wollte.

Den Ausschlag, meine Erfahrungen und Ergebnisse hier zu veröffentlichen, gab ein Artikel in der online Ausgabe der Rheinischen Post (RP-Online) zum Thema:

Fitness-Spiele sind kein Sportersatz
Ich bin natürlich auch der Meinung, das die Wii alleine keinen Supersportler bildet oder einem eine Sportart perfekt beibringen kann.Aber bevor man sich gar nicht bewegt und gar nichts für die körperliche Fitness macht kann man ruhig auf die Wii bauen.

Leave a Reply