Vier neue Wasserkraftwerke werden im Jangtse gebaut. So will China die Emissionsziele erreichen.

Die Wasserkraftwerke in China haben zusammen 197.000 Megawatt und liefern 575 Milliarden Kilowattstunden Strom im Jahr.

Laut Wikipedia betrug der Strombedarf der Deutschen 2004 516,2 Milliarden Kilowattstunden. China könnte uns also mit „grünem“ Strom beliefern.

Weiter lesen bei FAZ.NET

Leave a Reply