Oder: Das erste Mal mit einem Touchscreen Handy.

Ja Echt! Das Wave ist das erste Handy mit Touchscreen das ich besitze (OK es gehört noch nicht ganz mir). Vorher hatte ich nur von Freunden und Kollegen die Geräte mal in der Hand.
Vor gut 1 1/2 Jahren verlor das damals aktuelle iPhone noch ganz klar gegen Blackberrys mit ihrer Tastatur.
Doch heute sieht es ganz so aus als wenn ich meinen Curve 8310 für das Wave in Rente schicken würde.

Dank den HTCs mit Android und Windows Mobile aus dem Bekanntenkreis konnte ich mich dann schon mal an Touchscreens gewöhnen und es kribbelte in den Fingern (nein kein Krieschstrom vom Gerät) und dann kam das Wave!

Gut die HTCs haben ein größeres Display, sind dafür auch klobiger. Das Wave passt gemütlich in die Hemdtasche.
An das Schreiben mit dem Touchscreen hab ich mich mit der Zeit auch gewöhnt, einzig die nervige Eingabehilfe (T9 oder ähnliches) stört.
Das „Feedback“ habe ich mir entsprechend eingestellt um wieder ein wenig was zu spüren beim Tippen.

Mit Mailclient, Browser und Co. Bin ich voll zufrieden. Auch wenn, durch den Umstand das erst keine passende Sim Karte im Gerät war, er sich nachträglich nicht überreden lässt Mails auch mal ausserhalb des heimischen WLAN abzurufen.

Aus diesem Grund werde ich in den nächsten Tagen das Gerät nochmal zurück setzen, neu anfangen und meine Eindrücke fest halten.

Leave a Reply