Vorhin noch eine Perle im Feedreader entdeckt:

SPIEGEL-ONLINE-Autor Stefan Kuzmany hat ein Problem: Er kann das Ehepaar Guttenberg nicht lieben. Das bringt ihn zwar manchmal zum Lachen – macht ihn aber zur Zeit ganz schön einsam.

Schon klar: Jeder, der die Guttenbergs nicht ganz besonders toll findet, soll „die Klappe halten“ („Bild“-Zeitung), aber so lange die Guttenberg-Verehrung noch nicht per Gesetz vorgeschrieben ist, möchte ich mich noch mal kurz äußern. Mit Verlaub. Geht auch ganz schnell. Es ist nämlich so: Ich kann Karl-Theodor zu Guttenberg nicht lieben. Und seine Frau auch nicht. Schlimmer noch: Ich mag sie nicht leiden.

Weiter auf Spiegel-Online

Auch nett: Anleitung zum Guttenbergsein

Leave a Reply