Zumindest meine „Laufleistung“ ist in der Richtung, oder darunter, anzusiedeln.
Gestern morgen habe ich das noch gute Wetter genutzt und die Sportschuhe geschnürt und bin zum Bäcker Brötchen holen.

Um die Brötchen zu transportieren habe ich dann die große Kleine mitgenommen. Sie dürfte natürlich Fahrrad fahren.

Dank Smart Runner App kann man ja seine „Leistung“ schön protokollieren.
Hinweg:

20120319-064639.jpg
(Die hohe Geschwindigkeit war ich aber nicht persönlich, sondern meine Tochter die das iPhone mit Smart Runner im Rucksack hatte und einen Berg runtergesaust ist)

Rückweg:

20120319-064734.jpg

Ich kann mich dumpf erinnern während der Marinezeit 10 Kilometer unter einer Stunden gelaufen zu sein. Es gibt Leute die schaffen das bestimmt noch schneller, aber wenn ich es diesen Sommer wieder an diese Marke schaffe bin ich sehr froh.

Leave a Reply