20120322-192949.jpg

Glücklicherweise noch den ICE Richtung Heimat bekommen, schließlich hatte die scheiß S-Bahn 15 Minuten und traf damit am Hauptbahnhof München ein als der ICE starten sollte.
Die Deutsche Bahn wäre aber nicht die Deutsche Bahn wenn der ICE nicht auch zu spät losgefahren wäre.

Ich bin dann quasi mit der Zugbegleiterin, die schon das Abfahrtzeichen gegeben hat, in den Zug gesprungen.
Dank Sitzplatzreservierung kein Problem.

Ich musste nun allerdings auf Getränke aus dem ICE zurück greifen. Gut die Shops im Bahnhof sind auch nicht gerade günstig. Ich bin ja nicht der Biertrinker im Zug aber heute ist mal eine Ausnahme. Vor allem wenn man bedenkt das wir jetzt ca. 15 Minuten auf offener Strecke stehen bleiben weil Idioten Personen auf den Schienen sind.

Ich sehe es schon kommen, ich verpasse noch meinen Anschluss!

Hoffen wir mal das Beste!

Leave a Reply