Archive for the ‘Blackberry’ Category

So muss es wohl sein!

Heute geht das Paket mit den sterblichen Überresten zurück und damit zur Bestattung. Ich hoffe es bekommt eine Seebestattung, das hätte es sich bestimmt gewünscht!

Doch das Ende des Einen ist der Anfang für ein Anderes.

In ein paar Tagen werde ich also nochmal sagen dürfen:
“Ja mei, ist denn heut scho Weihnachten?”
und auspacken dürfen.

Oder: Das erste Mal mit einem Touchscreen Handy.

Ja Echt! Das Wave ist das erste Handy mit Touchscreen das ich besitze (OK es gehört noch nicht ganz mir). Vorher hatte ich nur von Freunden und Kollegen die Geräte mal in der Hand.
Vor gut 1 1/2 Jahren verlor das damals aktuelle iPhone noch ganz klar gegen Blackberrys mit ihrer Tastatur.
Doch heute sieht es ganz so aus als wenn ich meinen Curve 8310 für das Wave in Rente schicken würde.

Dank den HTCs mit Android und Windows Mobile aus dem Bekanntenkreis konnte ich mich dann schon mal an Touchscreens gewöhnen und es kribbelte in den Fingern (nein kein Krieschstrom vom Gerät) und dann kam das Wave!

Gut die HTCs haben ein größeres Display, sind dafür auch klobiger. Das Wave passt gemütlich in die Hemdtasche.
An das Schreiben mit dem Touchscreen hab ich mich mit der Zeit auch gewöhnt, einzig die nervige Eingabehilfe (T9 oder ähnliches) stört.
Das “Feedback” habe ich mir entsprechend eingestellt um wieder ein wenig was zu spüren beim Tippen.

Mit Mailclient, Browser und Co. Bin ich voll zufrieden. Auch wenn, durch den Umstand das erst keine passende Sim Karte im Gerät war, er sich nachträglich nicht überreden lässt Mails auch mal ausserhalb des heimischen WLAN abzurufen.

Aus diesem Grund werde ich in den nächsten Tagen das Gerät nochmal zurück setzen, neu anfangen und meine Eindrücke fest halten.

Der Inhalt des Pakets

(Foto geschossen mit Blackberry Curve 8310)
Von meine Liebsten extra bei der Post geholt und mir zur Arbeit gebracht.

Foto wurde gemacht mit

(Foto geschossen mit Samsung S8500 Wave)

Und die Beiden in Eintracht

(Foto ist leider Pfutsch)

Erster Eindruck:

Klasse! Gehäuse fühlt sich echt gut an. Hochwertig verarbeitet. Die Menüs reagieren schnell und gut. Multitouch! Sehr gute Kamera. Ein Hingucker.

Weitere Tests werden folgen!

Mehr zum Samsung S8500 Wave hier

Zur Mobilewave hier

Da man ja bekanntlich im Wartezimmer beim Arzt langeweile hat, habe ich die Zeit mal genützt und Worpdress für Blackberry aus der Blackberry AppWorld installiert.

Erst hat sich mein BB während der Installation aufgehangen, aber nach einem Neustart (Akku raus, wieder rein) war dann aberer die Version 1.2.1 erfolgreich installiert.

Und nun auch direkt der erste Post mit dem Blackberry.

Weitere werden folgen. Nehmts als Drohung oder Versprechen. Wie ihr wollt!

Gestern mal endlich durchgeführt!

Meine Kollegin war dann so nett mir mal einen Link zur Vodafone download Seite zu geben.

Also flux runter geladen und ab die Post (na gut, vorher noch ein komplett BackUp des BB, bin ja nicht ganz verückt).

Es dauerte dann schon eine ganze Weile aber als ich vom Einkauf in der Mittagspause zuück kam war er dann doch fertig!

Zum Einen sieht alles ein wenig hübscher aus zum Anderen gibt es aber auch neue Funktionen.
Wie z.B. die Video und die Sprachaufzeichung.
Das Video ist natürlich nicht der Hammer, denn in meinem Curve 8310 steckt ja auch keine hochleistungs Kamera.
Sprache hab ich noch nicht getestet, aber ich denke mal es wird schon OK sein, denn ich bin mit der generellen Sprachqualität des BB ganz zu frieden.

An eine Sache muss ich mich auf jeden Fall erstmal gewöhnen, nämlich ans schreiben von Umlauten.
Vor dem Upate habe ich für ein “ä” z.B. die “a”-Taste gedrückt gehalten und den Trackball runter gescrollt. Nun kommt da das große “Ä” bei raus (früher rechts scrollen).
Klein wird das “ä” wenn ich nach Oben scrolle.