Archive for the ‘TV’ Category

Irgendwo habe ich vor ein paar Tagen gelesen das Two And A Half Men von einer Männersendung zu einer Frauensendung verkommen ist. Leider finde ich zur Zeit nicht mehr die Quelle.
Aber ich sehe das ziemlich ähnlich. Schon die letzte Staffel mit Charlie Sheen war so gewollt lustig und darauf aus das Charlie als Säufer und Weiberheld da steht und zu allem Überfluss auch Gefühle für seine Stalkerin Rose entwickelt. Leider ist das so oft zu sehr gewollt. Die Schauspielleistung ist eigentlich wie in den Staffeln zuvor.

Doch nun ist Charlie ja bekanntlich Tod und einer der überschätzteten Schauspieler Ashton Kutcher ersetzt worden.
Die Story ist nun so was von Mager! Walden Schmidt (Kutcher) ist Milliardär und super Nerd, auf der anderen Seite aber ein Vollidiot und verhält sich wie ein Kleinkind.
Er hat einen Dienst oder Software oder was auch immer entwickelt und das wurde von Microsoft aufgekauft und in den “iPod Killer Zune” gesteckt. (Zune war eine Niete)
Alan kannte, trotz Besitzes eines Zune, das Ganze nicht. Stellt sich die Frage ob Microsoft, (MS oder auch gerne M$) so viel Geld für ein nichts ausgeben würde.
Auch weiterhin kommen immer wieder Schwächen in der Story raus an denen man merkt das man diese mal eben schnell hin geklatscht hat als klar war das Charlie Sheen nicht mehr dabei ist. Anscheinend wurden alle “Gags” aus der Schublade geholt die Sheen aus gutem Grund abgelehnt hat.
Bisher scheint die Rechnung der Produzenten aufzugehen das die alten Two And A Half Men Zuschauer einschalten um zu sehen wie such Kutcher schlägt und dann noch die Kutscher-Fans. Ja ich weiß das klingt unlogisch, aber Kutscher aka. Aplusk soll so was wie Fans haben. Ich kenne da zwar keinen, auch keinen der einen kennt der einen kennt der einen kennt… … Und so weiter

Ashton Kutcher spielt seine Rolle in Two And A Half Men  wie er auch in “Die wilden Siebziger” und auch “Dude wo ist mein Auto” spielt, nämlich extrem dumm-dämlich.
Dagegen scheint Jake Harper in der Serie echt zum intelligenten Erwachsenen geworden zu sein.

Ich hoffe immer noch auf eine Hintertür für Charlie Harper (Sheen), denn schließlich war nur Rose beim Tod anwesend und es gibt Möglichkeiten Charlie wieder in die Serie zu schreiben und Schmidt (Kutcher) wieder aus der Serie zu schmeißen.

So hoffte er!