Posts tagged ‘ARD’

Am Montag Abend lief in der ARD der Markencheck zum Thema Mc Donald’s.

Ein wirklich guter Beitrag in dem es darum ging zum Einen das Essen mit den Konkurrenten (Burger King und einem American Diner) zu vergleichen. Aber auch um den Nährgehalt und die Verträglichkeit des Essens. Sowie die “Einstiegsdroge” HappyMeal.

Wer den Beitrag nicht gesehen hat oder nochmal sehen mag:

Unter dem Titel

Vom Volk bezahlte Verblödung
Warum der öffentlich-rechtliche Rundfunk nicht leistet, wofür er die Gebühren bekommt

wirft die Zeit einen Blick auf die Programmkultur der öffentlich Rechtlichen Sender.

http://www.zeit.de/2010/31/Oeffentliche-Anstalten

Geniale Überschrift:

Noch besser wird es im Text:

ARD und ZDF übertragen 55 Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2010, der britische Sender Sky alle 64. Die beiden öffentlich-rechtlichen Sender schickten dafür 550 Mitarbeiter nach Südafrika, das Murdoch-Unternehmen lediglich 70. Ist nun die Berichterstattung von ARD und ZDF acht Mal besser als die von Sky? Im direkten Vergleich gibt es bisher nichts, was darauf hindeuten würde.

Gut, ich persönlich kann jetzt den Vergleich nicht direkt selbst machen, da ich kein Sky habe, aber welchen Aufriss ARD/ZDF um die WM machen und man sieht wie viel Kohle da verblasen wird.

Weniger Blabla und mehr Qualität!

Quelle: Telepolis